Stefan Scheelen

Mein Name ist Stefan Scheelen und ich bin in der 2. Generation und mit Freude selbständiger Unternehmer, SHK-Handwerker und 1. Vorsitzender des Team Handwerk e. V..

Unseren Verein haben wir gegründet, weil einige Kollegen es leid waren von einem bekannten Online-Händler als Betrüger und Preistreiber bezeichnet zu werden. Unser Ziel war es, die Interessen des Fachhandwerks zusammenzufassen, damit wir organisiert besser unsere Interessen vertreten können. Dabei wollten wir kein Blatt vor den Mund nehmen und deutlich sagen, was uns nicht gefällt.

Manche wollen es noch nicht wahrhaben, doch durch die Digitalisierung sprechen wir heute nicht vom vielzitierten Wandel im SHK-Handwerk, sondern von einer komplett neuen Zeitrechnung. Nicht nur Online-Händler, sondern auch Baumärkte, Versicherungen und Investoren haben die SHK-Branche für sich entdeckt und wollen mitmischen. Das kann nur zu Lasten des Fachhandwerkes gehen. Dafür gibt es bereits einige Beispiele. Aus gut ausgebildeten Meistern und Gesellen der Branche werden Mitarbeiter von Online-Händlern, Baumärkten usw.

 

Von einer organisierten Antwort oder Idee, wie der Wandel vom Fachhandwerk gestaltet werden kann, ist bis auf Ansätze nicht viel zu sehen. Selbst die Verbände scheinen vor den Problemen zu resignieren.

Die Mitglieder unseres Vereins haben die Zeichen der Zeit erkannt und wollen etwas tun. Dafür sind wir angetreten. Als erstes und wichtigstes wollen wir sagen: “Wir sind stolz auf unser Handwerk“. Das allein wird jedoch nicht reichen. Die Leistung und die Qualität unserer Arbeit soll wieder in den Vordergrund gebracht und in das Bewusstsein unserer Kunden verankert werden. Das wollen wir tun, indem wir unseren Mitgliedern helfen sich als regionale Marke zu etablieren.

Machen Sie mit im Team Handwerk e. V.

Stefan Scheelen
1. Vorsitzender

 

Aktuelles3

Aktuelles

Neuigkeiten aus dem Verein...
Weiter >

 

News

Wir in der Öffentlichkeit

Aktuelle Presseberichte...
Weiter >

 

  Kollege2

Kollegen

Für das Fachhandwerk
Weiter >